subscribe

Bördelmaschinen

Bördelmaschinen

Die Produtech BÖRDELMASCHINEN führen auf Blechen aus Eisen, Aluminium, Kupfer und rostfreiem Stahl Kantenbearbeitungen aus und erzeugen Rippen und Falze. Sie bestehen aus einem oberen Motorkörper und einem Untergestell, die mit vier Drehgriffen aneinander befestigt sind. Daher können die beiden Blöcke voneinander getrennt und mit wenig Raumbedarf transportiert werden. Bei den Versionen TRIS kann der Maschinenkörper auf dem Untergestell gedreht werden, um Bearbeitungen, für die ein Wechsel der Rolle erforderlich ist, mühelos durchführen zu können. Das Untergestell besitzt einen großen verschließbaren Werkzeugraum. Sämtliche Modelle werden von einem Getriebemotor angetrieben, der von einem elektronischen Drehzahlregler gesteuert wird. Letzterer ermöglicht mit Hilfe eines Potentiometers eine einfache und rasche Änderung der Drehgeschwindigkeit der Rollen. Es ist außerdem eine augenblickliche Umkehr der Drehrichtung der Rollen möglich, weil der elektronische Drehzahlregler die Beschleunigung und Verlangsamung des Motors automatisch regelt. Die Verwendung von Kugellagern anstelle von Bronzelagern ermöglicht die Erzielung einer doppelt so hohen Drehgeschwindigkeit der Rollen wie bei herkömmlichen Bördelmaschinen. Produtech Bördelmaschinen besitzen auf jedem Arbeitskopf Gegenplatten aus gehärtetem Stahl, die das Blech während der Bearbeitung führen, ohne zerkratzt oder zerschnitten zu werden. Die Gegenplatten jedes Arbeitskopfes können eingestellt werden. Die obere Rolle der Produtech Bördelmaschinen, die entweder mit einem Handhebel mit Schrauben (manuelle Version), oder mit einem Pneumatikzylinder (pneumatische Version) betätigt wird, bewegt sich vertikal in gehärteten Führungen auf und ab und garantiert so die Parallelität zur unteren Rolle, weil eine Scherenbewegung vermieden wird.

VERSIONEN
Die Bördelmaschinen werden in zwei Versionen hergestellt; in der Version MONO, das heißt mit nur einem Arbeitskopf (Rollenpaar) und in der Version TRIS mit drei Arbeitsköpfen. Die Modelle TRIS mit drei Arbeitsköpfen und folglich auch drei Rollenpaaren unterschiedlichen Profils ermöglichen komplexe Arbeitsprozesse, die mehrere aufeinander folgende Arbeitsabläufe, wie zum Beispiel die Falzbildung bei Ventilgehäusen und Blechen, die Verjüngung und Verbindung von Rohren und Kurven, usw. erfordern. Die Verwendung von Bördelmaschinen TRIS erlaubt daher eine Verkürzung der Arbeitszeiten (es ist kein Rollenwechsel erforderlich) und eine Verminderung des Raumbedarfs in der Werkstätte oder auf der Baustelle (anstelle von drei Maschinen wird nur eine verwendet). Die Bördelmaschinen sind je nach Rollendurchmesser (65 und 55 mm) in den zwei Modellen 65 und 55 erhältlich. Das Modell 65 kann Materialstärken bis maximal 1,5 mm bearbeiten, das Modell 55 Stärken bis 1 mm.

Last Events

  • MSV 2018 MSV 2018
    Besuchen Sie uns vom 01. bis 05. Oktober 2018 in Brno Exhibition Centre...
  • Metalex 2018 Metalex 2018
    Besuchen Sie uns vom 21. bis 24. November 2018 in Bangkok Exhibition Centre...

Last products

Produtech S.r.l.

  • Via Alessandro Manzoni, 21
  • 24060, San Paolo d'Argon
  • Bergamo - Italy
  • Tel. +39 035 959305
  • Fax. +39 035 4253731
  • e-mail info@produtech.it