subscribe

ISEO Coil faser laser

ISEO Coil faser laser

Aufbauend auf den jahrelangen Erfahrungen, welche Produtech mit den Coil-Stanzanlagen gewonnen hat, wurde als jüngste Entwicklung die ISEO LASER Schneidanlage vom Coil dem Markt vorgestellt. Zu den typischen Vorteilen, wie einer erhöhten Leistung, der optimalen Materialnutzung und eines besseren und flexibleren Managements der erzeugten Teile kommen die innovativen Besonderheiten der Faserlasertechnologie, die zum kontinuierlichen Schneiden einer großen Bandbreite an Materialien angewendet werden kann. Auch hochreflektierende Materialien wie Bronze, Kupfer, Messing und Aluminium können mit dieser Technologie bearbeitet werden. Bei dieser Maschine kommt die Coilbearbeitung besonders gut zur Geltung, da sie, wie es für Lasermaschinen typisch ist, schneller schneidet als eine Stanzmaschine und sich dank der kontinuierlichen Zufuhr und der automatischen Teileentnahme durch eine größere Produktionsautonomie auszeichnet.
Aber das ist nicht alles. Der Faserlaser ist aufgrund seiner Beschaffenheit sehr einfach zu bedienen und erfordert keine optische Führung für die Beförderung des Strahlenbündels zum Wirkungsbereich. Die Folgen sind eine Vereinfachung der Montage der Maschine und der vollständige Entfall von Wartungskosten, da keine Brennlinsen vorhanden sind, die verschmutzen oder beschädigt werden könnten. Keine Wartung bedeutet daher eine wirtschaftliche Einsparung, zu der auch ein weitaus geringerer Energieverbrauch als bei CO2-Lasern beiträgt. Dazu kommen weitere, weniger hervorgehobene, aber dennoch konkrete und reale Betriebsvorteile, wie zum Beispiel die Tatsache, dass ein Faserlaser den Schnitt bei dünnem Material, wie es üblicherweise in der Abdichtungsbranche und Spenglerei verwendet wird, besser ausführt und schneller arbeitet. Außerdem kann dieser Laser mehrere unterschiedliche Materialien schneiden.

ISEO A2

In baulicher Hinsicht ist der Arbeitsbereich vollkommen geschlossen, so wie von den geltenden Bestimmungen zur Lasersicherheit vorgeschrieben. In betrieblicher Hinsicht ist die Arbeitsweise der Maschine dieselbe wie bei den Produtech Stanzmaschinen, das Blech wird vorgeschoben und in Interpolation mit der Querachse des Schneidkopfes gesteuert. Der Schnitt erfolgt in verschieden langen Streifen (üblicherweise 500 mm), die ihrerseits jeweils mit allen notwendigen Schnitten vervollständigt werden, wobei es auch bei längeren Teilen keinerlei Probleme mit „Nachbearbeitungen“ gibt.


DSC_4357

TECHNISCHE DATEN DES LASERS ISEO
Versorgung: 380 V – 50 Hz 3 Phasen und Erdung, Neutral
Antrieb: Torque- und Linearmotoren
Steuerung: CNC
Max. Bearbeitbare Breite: 1500 mm
Max. Bearbeitbare Stärke: 5 mm aus Kohlenstoffstahl
Verfügbare Laserquellen: 0,4 / 0,5 / 1 / 2 / 3 / 4 kW
Download Brochure.

Last Events

  • MSV 2018 MSV 2018
    Besuchen Sie uns vom 01. bis 05. Oktober 2018 in Brno Exhibition Centre...
  • Metalex 2018 Metalex 2018
    Besuchen Sie uns vom 21. bis 24. November 2018 in Bangkok Exhibition Centre...

Last products

Produtech S.r.l.

  • Via Alessandro Manzoni, 21
  • 24060, San Paolo d'Argon
  • Bergamo - Italy
  • Tel. +39 035 959305
  • Fax. +39 035 4253731
  • e-mail info@produtech.it